Neuigkeiten
29.11.2017, 13:00 Uhr | Walter Goda
Private Hochschule für Wirtschaft und Technik bekommt mehr Geld!
CDU beschließt den Zuschuss des Landkreises deutlich zu erhöhen.
Die CDU Kreistagsfraktion hat beschlossen, den Zuschuss des Landkreises an die PHWT von derzeit 300 T Euro jährlich auf dann 400 T Euro jährlich für die Zeitspanne von 2018-2022, deutlich zu erhöhen.

„Die PHWT trägt dazu bei, dringend benötigte Fachkräfte in der Region auszubilden und hier zu halten“, erklärt die CDU Fraktionsvorsitzende Sabine Meyer. „Diese Einrichtung leistet hervorragende Arbeit und wir brauchen dieses Angebot in der Region“, ist sich Meyer sicher.

Im Studienbereich Betriebswirtschaft können sich Studierende an der PHWT mittlerweile auch für den Masterstudiengang „Management in mittelständischen Unternehmen einschreiben. Weiter gibt es die Studiengänge Elektrotechnik/Mechatronik und Ingenieurwesen. Ein weiterer Masterstudiengang für Ingenieure ist in Arbeit.

Landkreis Vechta - „Die Erhöhung des Zuschusses ist auf anwachsende Personalkosten zurück zu führen. Die PHWT muss sich aber auch den gestiegenen Anforderungen stellen. Der Vorteil der PHWT, flexibel und schnell auf notwendige Änderungen reagieren zu können muss erhalten bleiben, auch im Hinblick auf die staatliche Konkurrenz. Am 7.12.2017 ist der Antrag auf der Tagesordnung des Finanzausschusses, anschließend berät der Kreistag am 21.12.2017. Ich hoffe, dass auch die anderen Fraktion im Kreistag diesem Vorschlag der CDU zustimmen können“, so Sabine Meyer abschließend.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.19 sec. | 31440 Besucher