Neuigkeiten
20.10.2017, 09:33 Uhr | Klaus Esslinger
Stromtrassenverlauf begrüßt
CDU-Kreisvorstand fühlt sich bestätigt
Der CDU-Kreisvorstand, der sich mit den Vorsitzenden der Stadt-und Gemeindeverbänden zu einer Bewertung des Ergebnisses der Landtagswahl traf, begrüßte den vorgeschlagenen Stromtrassenverlauf durch den westlichen Teil des Kreises Cloppenburg nach Merzen. „Wir als CDU haben die Bürger rechtzeitig informiert und auf mehreren Veranstaltungen deutlich gemacht, dass ein Trassenverlauf entlang der Autobahn Hansalinie nicht in Frage kommen kann“, erklärte Kreisvorsitzender Dr. Stephan Siemer.
Landkreis Vechta - Die Bürgerinitiativen von Bakum bis Neuenkirchen-Vörden hätten immer wieder dargelegt, dass eine solche Trasse mit der bereits erfolgten Bebauung neben der Autobahn und mit dem Schutz des Dinklager Burgwaldes keine Alternative sein könne. Das hätten die Planer auch so gesehen und sich auch aus Kostengründen für die westliche Variante im Kreis Cloppenburg entschieden. Ausführlich befasste sich der Kreisvorstand mit der Wahlanalyse und stellte dabei fest, dass der Wahlkreis von Dr. Stephan Siemer bei den Zweitstimmen der zweitbeste Wahlkreis in Niedersachsen geworden sei und der heimische Abgeordnete Dr. Stephan Siemer bei den Erststimmen jetzt den besten Wahlkreis in ganz Niedersachsen stellt. Kritik aus den Reihen der Vorstandsmitglieder gab es über den Wahlkampf der Niedersachsen-CDU und den führenden Kräften. Daraus müsse gefolgert werden, dass die Partei auch persönliche Konsequenzen zu ziehen habe. Es könne nicht sein, dass Wahlverlierer weiter leitenden Positionen bekämen. Es sei an der Zeit, das erfolgreiche Abschneiden der Kandidaten aus dem Oldenburger Münsterland entsprechend bei der Besetzung von Ämtern mehr zu berücksichtigen. Der Vorstand forderte den Kreisvorsitzenden auf, dies in den Vorständen des Landesverbandes Oldenburg und Niedersachsen deutlich zu machen. Der Kreisvorstand forderte den CDU-Landesverband Niedersachsen weiter auf, Entscheidungen über die möglichen Koalitionen durch Mitgliederentscheidungen zu begleiten.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.18 sec. | 30897 Besucher