Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf meiner Homepage!

seit dem 1. November 2014 bin ich Landrat des Landkreises Vechta. Die Erfolgsgeschichte unserer Heimat weiterzuschreiben und die Region fit zu machen für die Zukunft - das ist der Ansporn meiner täglichen Arbeit.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu aktuellen Themen, meinem Werdegang und zu den politischen Zielen, die ich mir für meine Amtszeit gesetzt habe.

Wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt oder Sie Anregungen zur Kreispolitik haben, so nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Gemeinsam schaffen wir das Beste für den Landkreis Vechta.

Mit herzlichen Grüßen                                                  Ihr                                                                                       






 
20.10.2017 | Walter Goda
Hier der Beitrag von KTA Goda zu diesem Tagesordnungspunkt in der gestrigen Kreistagssitzung: Bei diesem Tagesordnungspunkt geht es um die Werkverträge, die leider in der Vergangenheit immer wieder missbraucht worden sind. Natürlich sind Werkverträge legal und im Wirtschaftsleben erforderlich, denken wir nur an jede Handwerkerleistung die ein Werkvertrag ist. Wir wollen den illegalen Missbrauch bekämpfen. Dieses Thema beschäftigt die Politik leider schon sehr lange. Gerade aktuell ist der Fall Geestland vor Gericht entschieden worden, 11 Mio. Euro müssen gezahlt werden, leider konnten die Geschäftsführer w/Verjährung nicht mehr belangt werden.

20.10.2017 | Klaus Esslinger
CDU-Kreisvorstand fühlt sich bestätigt
Der CDU-Kreisvorstand, der sich mit den Vorsitzenden der Stadt-und Gemeindeverbänden zu einer Bewertung des Ergebnisses der Landtagswahl traf, begrüßte den vorgeschlagenen Stromtrassenverlauf durch den westlichen Teil des Kreises Cloppenburg nach Merzen. „Wir als CDU haben die Bürger rechtzeitig informiert und auf mehreren Veranstaltungen deutlich gemacht, dass ein Trassenverlauf entlang der Autobahn Hansalinie nicht in Frage kommen kann“, erklärte Kreisvorsitzender Dr. Stephan Siemer.

18.10.2017 | Walter Goda
Landtagswahl am 15.10.2017, Licht und Schatten!
Wie erwartet eine spannende Wahl. Aber leider ging es nicht darum ob die CDU stärkste Partei ist, sondern darum, ob rot-grün weiter machen kann. Obwohl wir alle auf ein besseres CDU Ergebnis gehofft hatten, hätte es auch noch schlimmer kommen können.
Stephan Siemer hat vor diesem Hintergrund ein sehr gutes Ergebnis einfahren können. Der Verlust von knapp 4% bei den Erststimmen und 0,1 bei den Zweitstimmen ist nur deshalb so gering ausgefallen, weil Stephan Siemer, trotz der kurzen Zeit, einen intensiven Wahlkampf geführt hat, mit vielen Hausbesuchen. Der Wahlkreis Vechta ist nun Zweitstärkster Wahlkreis bei Erststimmen und stärkster Wahlkreis Niedersachsens bei den Zweitstimmen.
Der Dank gilt allen Wählerinnen und Wählern und ALLEN, die sich aktiv eingebracht haben, was direkt nach der Bundestagswahl schon eine ganz enorme Belastung war.
Auch Christian Calderone ist mit einem guten Ergebnis wieder gewählt worden, gerade die Stimmen aus Damme, Osterfeine, Neuenkirchen und Vörden sind für der Rückhalt im Wahlbereich Bersenbrück.




13.10.2017 | Walter Goda
Stephan Siemer bei ARTE!
Gestern Abend lief auf dem Sender ARTE ein Beitrag zur Landtagswahl. Ein Team hatte Stephan Siemer beim Häuserwahlkampf in Lutten begleitet. Hier der Link dazu: https://www.arte.tv/de/videos/078807-000-A/wahlen-wer-hat-angst-vorm-rechten-rand/ Bitte motivieren Sie noch zur Wahl zu gehen, jede Stimme zählt.

12.10.2017 | Walter Goda
Bundestagswahl 2017: Licht und Schatten!
Mit der neuen Kandidatin, Silvia Breher, haben wir es geschafft wieder stärkster Wahlkreis Deutschlands zu werden, vor der CSU und bei Erst- und Zweitstimmen. Auf Anhieb mehr Erst- als Zweitstimmen zu holen, ist ein klarer Erfolg der Kandidatin und Ausdruck für einen engagierten Wahlkampf. So weit die gute Nachricht.
Auch wir konnten uns dem Bundestrend nicht entziehen und mussten schmerzliche Verluste realisieren. Bei den Erststimmen verloren wir im Wahlbereich Vechta/Cloppenburg 8,6%, bei den Zweiststimmen 9,2%.
Der Dank gilt allen Wählerinnen und Wählern und ALLEN, die sich aktiv im Wahlkampf engagiert haben, ob Kampagnenteam, Junge Union, Senioren-Union, Frauen Union und CDUlern vo

21.10.2017
Nach der ersten Sondierung in großer Runde ? also CDU, CSU, FDP und Grüne gemeinsam ? berichtet Peter Tauber, wie das Gespräch mit den anderen Parteien war, worauf es der CDU besonders ankommt und wie es auf dem Weg nach #Jamaika in den kommenden Tagen weitergeht.
20.10.2017
Heute geht es richtig los mit den #Jamaika-Sondierungen, sagte die CDU-Vorsitzende Angela Merkel vor Beginn der gemeinsamen Gespräche: CDU, CSU, FDP und Grüne hätten Themenblöcke erarbeitet, die heute besprochen würden. Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer erklärte, er freue sich auf ehrliche und präzise Vereinbarungen. Die Themen: Finanzen, Haushalt, Steuern Europa Klima, Energie, Umwelt Flucht, Asyl, Migration, Integration Bildung, Forschung, Innovation, Digitales, Medien Arbeit, Rente, Gesundheit, Pflege, Soziales Familie, Frauen, Senioren, Jugend Kommunen, Wohnen, Ehrenamt, Kultur, Gleichwertigkeit der Lebensbedingungen Landwirtschaft, Verbraucherschutz Wirtschaft, Verkehr Außen, Verteidigung, Entwicklungszusammenarbeit, Handel Innen, Sicherheit, Rechtsstaat
19.10.2017
Die vorbereitenden Gespräche zu den Sondierungen von CDU, CSU, FDP und Grünen haben in einer guten Atmosphäre begonnen. Nach dem ersten Zusammentreffen von Union und FDP sprach CDU-Generalsekretär Peter Tauber von einem "ersten, sehr konstruktiven, guten Austausch". Das klare Ziel der CDU sei eine ?gute Regierung für unser Land?. Auch nach dem zweiten Gespräch mit der Spitze von Bündnis'90/Die Grünen zeigte sich der Generalsekretär optimistisch für die weiteren Verhandlungen.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.65 sec. | 21727 Besucher