Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf meiner Homepage!

seit dem 1. November 2014 bin ich Landrat des Landkreises Vechta. Die Erfolgsgeschichte unserer Heimat weiterzuschreiben und die Region fit zu machen für die Zukunft - das ist der Ansporn meiner täglichen Arbeit.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu aktuellen Themen, meinem Werdegang und zu den politischen Zielen, die ich mir für meine Amtszeit gesetzt habe.

Wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt oder Sie Anregungen zur Kreispolitik haben, so nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Gemeinsam schaffen wir das Beste für den Landkreis Vechta.

Mit herzlichen Grüßen                                                  Ihr                                                                                       






 
14.02.2018 | Walter Goda
CDU will mit den Betroffenen den richtigen Weg für den Landkreis finden!
Die CDU Kreistagsfraktion ist mit dem Beschluss der großen Koalition in Hannover zum Erhalt der Förderschule mit dem Schwerpunkt „Lernen“ nicht voll einverstanden. „Wir begrüßen die Entscheidung, dass die Förderschule „L“ grundsätzlich erhalten bleiben kann, wenn ein Konzept der Schule vorliegt und der Schulträger dies beantragt. Dass die Schulform allerdings erst ab Klasse 5 und nicht schon ab Klasse 1 beginnen kann, bedauern wir sehr“, so die Fraktionsvorsitzende Sabine Meyer. „Unser Ziel ist und bleibt es, die Wahlmöglichkeit der Eltern und Kinder zu behalten, damit jedes Kind nach seinen Bedürfnissen beschult werden kann. Das kann im Einzelfall die Inklusion in der Regelschule sein, oder die Förderschule. Für uns steht das Wohl des Kindes immer im Vordergrund und keine fiskalischen Berechnungen“, so Meyer weiter.



02.02.2018 | Abgeordnetenbüro Berlin
Aufschlag der Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“. Unter den zunächst 300 Schulen aus dem Primar- und Sekundarbereich ist auch eine aus dem Oldenburger Münsterland dabei, wie die Bundestagsabgeordnete Silvia Breher weiß: „Ich habe mich sehr über die Nachricht von unserer Bildungsministerin Frau Professor Wanka gefreut, dass die Alexanderschule aus Vechta unter den ersten Schulen der Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“ dabei ist.“

01.02.2018 | Walter Goda
Die Diskussion zum Thema Schülerbeförderung im Landkreis Vechta ist nicht neu. Im letzten Jahr hat der Kreistag auf Antrag der CDU beschlossen, eine flächendeckende Winterfahrkarte einzuführen, um so für die jüngeren Schülerinnen und Schüler die besonderen Gefahren des Winters, wie Glätte und Dunkelheit einzuschränken. Eine Evaluierung für das Frühjahr 2018 wurde beschlossen, um den Sachverhalt aufgrund der Erfahrungswerte neu zu beleuchten.

Die CDU Kreistagsfraktion kommt schon heute zu der Entscheidung, dass hier gehandelt werden muss. Die Gründe sind, dass einerseits die Winterfahrkarte so wie gewünscht leider nicht funktioniert, andererseits die Busunternehmer deutliche Probleme haben, saisonal zusätzliche Busfahrer und Busse zu akquirieren. Weiter gibt es aktuelle Urteile in der Rechtsprechung zum Thema Schülerbeförderung, in der eine feinere Differenzierung gefordert wird.

01.02.2018 | Walter Goda
Die Beitragsfreiheit für die Kindergärten soll zum 1.8.2018 bereits umgesetzt werden. Die CDU Kreistagsfraktion schließt sich den Forderungen der Kommunen an, dass hier das Land den vollständigen Ausgleich der versprochenen Beitragsfreiheit in den Kindergärten herstellen muss. Weiter muss sich das Land stärker als jetzt an den Betriebskosten beteiligen. „Nur so kann von einen fairen Ausgleich gesprochen werden, den ja CDU und SPD im Koalitionsvertrag versprochen haben“, so die Fraktionsvorsitzende Sabine Meyer.

01.02.2018 | Walter Goda
Die afrikanische Schweinepest, Gefahren für unsere Landwirtschaft!
Die CDU Kreistagsfraktion fordert die Landesregierung in Niedersachsen auf, nun unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen, um ein einschleppen der afrikanischen Schweinepest zu verhindern.

Die größten Übertragungsrisiken sind die von Wildschweinen gerne gefressenen weggeworfenen Speiseabfälle auf Rastplätzen von LKW-Fahrern, Touristen und Erntehelfern aus den betroffenen Gebieten. Der wirtschaftliche Schaden bei einem Ausbruch der ASP ist vor allem deswegen so groß, weil sofort Exportverbote verhängt werden müssen und damit große Teile des Fleisches nicht mehr zu verkaufen sind. Eine Gefahr für den Menschen besteht nicht.

Die Ankündigungen aus dem Wirtschaft- und Landwirtschaftsministerium sind richtig und gut, nur muss jetzt unverzüglich die Umsetzung folgen.

19.02.2018
Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden. Das teilte die CDU-Vorsitzende Angela Merkel in Berlin mit. Der Vorschlag sei im CDU-Bundesvorstand „auf große Zustimmung gestoßen“, sagte Merkel.
16.02.2018
„Es ist die Zeit von Vernunft und Verstand“, sagte Angela Merkel beim Politischen Aschermittwoch der CDU Mecklenburg-Vorpommern zum Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD. Es gehe für jeden und in jeder Partei darum zu fragen, was kann ich für dieses Land tun, „denn das ist die Aufgabe von Politik: zu dienen und nicht rumzumosern“.
19.02.2018
Wir wollen eine neue Dynamik für Deutschland. Wir wollen Familien stärken, Kinder fördern, die Menschen entlasten, soziale Sicherheit gestalten, in Forschung und Innovation investieren, mit einem starken Staat für Sicherheit sorgen, Zuwanderung steuern, unserer Verantwortung in der Welt nachkommen… und dafür nehmen wir richtig Geld in die Hand!
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.17 sec. | 23690 Besucher