Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf meiner Homepage!

seit dem 1. November 2014 bin ich Landrat des Landkreises Vechta. Die Erfolgsgeschichte unserer Heimat weiterzuschreiben und die Region fit zu machen für die Zukunft - das ist der Ansporn meiner täglichen Arbeit.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu aktuellen Themen, meinem Werdegang und zu den politischen Zielen, die ich mir für meine Amtszeit gesetzt habe.

Wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt oder Sie Anregungen zur Kreispolitik haben, so nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Gemeinsam schaffen wir das Beste für den Landkreis Vechta.

Mit herzlichen Grüßen                                                  Ihr                                                                                       






 
18.01.2017 | Bundestagsbüro Berlin
Am 25. Januar 2017 startet das Bewerbungsverfahren für das Programm „500 LandInitiativen“. Damit stärkt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) das bürgerschaftliche Engagement für Integrationsarbeit mit Flüchtlingen im ländlichen Raum, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp.



10.01.2017 | Klaus Esslinger
CDU-Kreisverband ehrte auf dem Neujahrsempfang Mitglieder
Im Mittelpunkt des traditionellen Neujahrsempfanges des CDU-Kreisverbandes Vechta stand in diesem Jahr im Saal Diekhaus in Visbek die Vorstellung der vier Bewerber/in um die Bundestagskandidatur.

Kreisvorsitzender Dr. Stephan Siemer dankte vor über 250 Mitgliedern dem derzeitigen Bundestagsabgeordneten Franz-Josef Holzenkamp für seine Arbeit im Bundestag und im Wahlkreis Cloppenburg-Vechta. Kreisvorsitzender Siemer, der unter den Gästen auch Landrat Herbert Winkel, Ehrenlandrat Clemens-August Krapp, den Landtagsabgeordneten Christian Calderone und einige Bürgermeister begrüßte, forderte seine Partei auf, in den kommenden Bundes-und Landtagswahlkämpfen den direkten Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu suchen. Nur in Gesprächen könne man den Bürgern die Politik näher bringen.


02.01.2017
Artikelbild
Landrat Herbert Winkel
Breitbandausbau zentrales Thema / Landwirtschaft im Strukturwandel
"2017 wird bereits aus geschichtlicher Perspektive ein bedeutendes Jahr für unsere Region. Der erfolgreiche Einsatz für den Erhalt der Selbständigkeit des Landkreises wird dann 40 Jahre zurückliegen.

Er hat es möglich gemacht, dass wir aus eigener Kraft zu einem wirtschaftlich starken Landkreis mit wachsender Bevölkerung und guten Zukunftsaussichten wurden.

Dennoch: An politischen Herausforderungen wird es im kommenden Jahr nicht mangeln."

weiter

21.12.2016 | Walter Goda
Auf den Spuren von Konrad Adenauer
Auch im Jahr 2017 (28. Mai - 4. Juni 2017) möchten wir Ihnen wieder eine unvergessliche Reise anbieten.

Erkunden Sie mit uns die wunderschönen Riviera, den Comer See und die Stadt Mailand. Via Flug nach Mailand und trotzdem einen Bus in bewährter Qualität, das ist das Besondere an dieser Reise.

Als besonderes Highlight besuchen wir das Feriendomizil von Konrad Adenauer, die Villa La Collina, direkt am Comer See gelegen. Hier hat sich der 1. Kanzler nach dem 2. Weltkrieg erholt und ein Ersatzkanzleramt eingerichtet. Der Besuch lohnt sich!

Vielleicht ja ein schönes Geschenk?!


Der ausführliche Flyer liegt als PDF-Datei bei.

20.12.2016 | Walter Goda
Der aktuelle Bericht der CDU Landtagsfraktion
Klciken Sie auf das PDF Symbol

23.01.2017
?Wir stehen für ein Land, in dem wir Menschen Mut machen, ihre Potenziale zu entfalten?. Annette Widmann-Mauz, Vorsitzende der Frauen Union, rückt die Themen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Entlastungen für Familien und zukunftsfähige Arbeitsplätze für Frauen in den Fokus. Damit werde die CDU die richtigen Weichen für die Zukunft stellen. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
23.01.2017
?Die CDU ist gut für Deutschlands Zukunft.? Carsten Linnemann, Vorsitzender der CDU-Mittelstandsvereinigung, will Bürgerinnen und Bürger entlasten, Schulden tilgen und in Bildung und Infrastruktur investieren. ?Es ist wichtig, dass wir an diejenigen denken, die diesen Sozialstaat mit ihren Steuern erst möglich machen?, betont Linnemann. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
19.01.2017
Deutschland steht gut da: wirtschaftlich stark und mit soliden Finanzen. Bundesfinanzmister Wolfgang Schäuble arbeitet dafür, dass das weiter so bleibt. Denn: ?Das ist die Voraussetzung für Vertrauen und Nachhaltigkeit.? Auch in Zukunft soll es zum Beispiel mehr Investitionen in Infrastruktur und für den Ausbau von Kindertagesstätten geben, aber es gebe auch Spielräume, kleine und mittlere Einkommen zu entlasten. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.17 sec. | 17489 Besucher